Climate Update chevron_right
#Climate Update
Partager:

Climate Update 25.11.2020

Impacts

Point de non-retour | Ist schon alles zu spät?: Le réchauffement a-t-il dépassé le point de non-retour, Dorota Retelska demande sur letemps.ch. –– Selbst ein sofortiger Stopp der menschengemachten Treibhausgasemissionen kann die Erderwärmung nicht mehr aufhalten, ergibt eine neue Studie von Club-of-Rome-Autor Jørgen Randers – und löst heftige Kritik aus, wie Klimareporter berichtet.

Temperatures: Warm Arctic, Cold Continents? It Sounds Counterintuitive, but Research Suggests it’s a Thing, Inside Climate reports.

Arctic: 'We packed long underwear and never wore it': Arctic scientists shocked at warming, The Guardian reports. –– Greenland is melting: we need to worry about what’s happening on the largest island in the world, The Conversation reports. –– La fonte généralisée de la calotte glaciaire du Groenland a atteint un point de non retour, Notre-planete.info rapporte.

Climat alpin : Dans l'Arc alpin, les hivers sont plus doux et moins enneigés, RTS rapporte.

Schweiz Wasserversorgung: Die Schweiz gilt als Wasserschloss Europas, vier der grössten europäischen Flüsse entspringen hier. In Zeiten der Klimaerwärmung klagen Bauern im Flachland zunehmend über Wasserknappheit, doch die Situation in der Alpenregion ist noch dramatischer, zeigt ein SRF-Dokfilm (60 Min.).

Cyclone Gati Threatens Somalia With Two Years of Rain in Two Days, EcoWatch reports.

Causes & Feedback Loops

CO2 emissions hit new record despite Covid-19 lockdowns. Drop in emissions this year is a ‘tiny blip’ in buildup of greenhouse gases, UN agency says. By The Guardian.

Big Oil: Top oil and gas companies jointly spent around 1 percent of their 2018 budgets on clean energy, but investments by Europe’s giants vastly outpaced their U.S. and Asian rivals, a study showed. Reuters reports.

Peak Oil war schon – nämlich im Jahr 2019. Das jedenfalls vermutet der britische Klima-Thinktank Carbon Tracker. Er sieht die E-Mobilität vor dem Durchbruch, berichtet Klimareporter.

Fossil Fuels: Numbers Show We’re Not as Addicted to Fossil Fuels as You Think, Bloomberg reports (paywall).

Arctic Drilling: Trump to Rush Drilling Leases in Arctic Before Biden Takes Over, Bloomberg reports (paywall). –– These Days, the Smart Money Is Staying Away From Arctic Drilling, Bloomberg reports (paywall).

Internationale Schifffahrt: Schiffe dürfen die Erde weiter aufheizen. Die Internationale Seeschifffahrtsorganisation hat Effizienzregeln für Schiffe beschlossen. Die Wirkung dürfte marginal sein, berichtet Klimareporter.

Boden: Wenn der Boden zur CO₂-Quelle wird. Bei steigenden Temperaturen wird mehr Kohlenstoff aus dem Boden freigesetzt als bislang angenommen, ergab eine internationale Studie. Das CO2-Budget der Menschheit schrumpft, berichtet Klimareporter.

Meat: A new study shows that moving to a plant-based diet is critical, but governments have been slow to act, Vox reports.

Les particules de suie influencent le réchauffement climatique plus que prévu, Sciena rapporte.

Corona & Klima | Covid-19 and Climate: Der Rückgang der globalen Emissionen durch Corona hat auf die Konzentration von Treibhausgasen in der Atmosphäre keinen spürbaren Effekt. Das zeigt nun auch der Jahresbericht der Weltwetterorganisation, wie Klimareporter berichtet. –– Covid-19 Shutdowns Were Just a Blip in the Upward Trajectory of Global Greenhouse Gas Emissions, Inside Climate reports.

Human Rights, Migration, Climate Justice, Gender

Migration: In storm-hit Honduras, a climate crisis drives needs and fuels migration. By The New Humanitarian.

Technology & Energy

Ersatzkraftstoffe: Können strombasierte Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, billig importiert werden, nähert sich ihre Effizienz batterieelektrischen Antrieben an, die den Ökostrom direkt nutzen. Das will die Mineralölbranche mit einer Studie nachweisen – eigentlich hat die aber etwas anderes ergeben, berichtet Klimareporter.

Transport: Big electric trucks and buses are coming. Here’s how to speed up the transition. Financing, policy, and private sector tools can fund vehicle costs and new charging infrastructure, Vox reports.

Economy

Biden Administration & Finance: Is Climate-Related Financial Regulation Coming Under Biden? Wall Street Is Betting on It, Inside Climate reports.

Mitigation & Adaptation

CO2-Preis und Sozialverträglichkeit: Die Einführung eines CO2-Preises kann das soziale Gefälle verringern, vor allem in den ärmeren Ländern. Das ergibt eine Übersichtsstudie der Institute MCC und DIW. Generell, also auch in reichen Staaten, gilt das im Verkehrssektor, wie Klimareporter berichtet.

Voluntary Carbon Market: Mark Carney oversees blueprint for scaling up carbon market as offset demand soars. With more and more businesses setting net zero emissions targets, the voluntary carbon market needs stronger quality control to scale up, says UN special envoy. Climate Home reports.

Les sols de toute la Planète absorberont le carbone, Dorota Retelska écrit sur letemps.ch.

Negative Emissions: Cleaning Up the Carbon Mess. Can we go from doing “less bad” to actually removing carbon dioxide from the atmosphere? Podcast A Matter of Degrees.

Deforestation and Covid-19: The war on trees and what it means for disease. Could Covid-19 be a turning point for stopping deforestation, BBC asks (Podcast 23 min.).

Consumption : How affluent people can end their mindless overconsumption. Every energy reduction we can make is a gift to future humans, and all life on Earth, Vox reports.

UN: On January 1, 2021, the United Nations Decade on Ecosystem Restoration begins.

Politics

Switzerland Offsets: Switzerland signs another climate offset deal with Ghana, Swissinfo reports.

St. Gallen: Umverkehr hat in St.Gallen zwei Stadtklima-Initiativen mit je rund 1500 Unterschriften eingereicht.

Transport Royaume-Uni : Les nouveaux véhicules essence ou diesel interdits au Royaume-Uni dès 2030, RTS rapporte.

Deutschland: Der Vorwurf von Fridays for Future wiegt schwer: Die Grünen kämpften nur halbherzig gegen die Erderhitzung. Wie gefährlich ist das für die Ökopartei, fragt die taz.

USA Administration Biden: John Kerry named as Joe Biden's special climate envoy. Activists welcome appointment of heavyweight figure – Kerry to treat climate crisis as ‘urgent national security issue’, The Guardian reports. –– Biden’s Appointment of John Kerry as Climate Envoy Sends a ‘Signal to the World,’ Advocates Say. Inside Climate reports. –– Biden Has Promised to Kill the Keystone XL Pipeline. Activists Hope He’ll Nix Dakota Access, Too, Inside Climate reports.

Kanadas Premier will mit der EU gleichziehen und sein Land bis 2050 treibhausgasneutral machen. Wie, das bleibt sein Gesetzentwurf schuldig. Ein neues Klimaziel für 2030, wie im Paris-Abkommen versprochen, gibt es auch noch nicht, berichtet Klimareporter.

China: The Secret Origins of China's 40-Year Plan to End Carbon Emissions, by Bloomberg (paywall).

Internationale Politik: Die Wahl Joe Bidens macht eine neuartige transatlantische Kooperation möglich. Bisher war sie vor allem auf die Nato und außenpolitische Initiativen ausgerichtet – künftig könnten wir gemeinsam das Klima retten, schreibt Norbert Röttgen, ehem. Bundes-Umweltminister und Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des deutschen Bundestags, im Spiegel.

G20: Beim G20-Gipfel bekennen sich alle Länder außer den USA zum Paris-Abkommen und zu einer "CO2-Kreislaufwirtschaft". Vor der nächsten Klimakonferenz 2021 in Glasgow sollen neue Klimapläne eingereicht werden, berichtet Klimareporter.

Activism

COP26-Simulation | Simulation de la COP26 : Wegen Corona musste die Weltklimakonferenz in Glasgow, die COP 26, ausfallen. Junge Menschen haben eine Simulation auf die Beine gestellt: Sie verhandeln die Fragen online, vor denen die Diplomat:innen sonst stehen würden, berichtet Klimareporter. –– La jeune génération lance sa COP-26 pour rappeler l'urgence climatique, RTS rapporte.

FFF: Großmutter – was macht uns zu Aktivistinnen? Luisa erzählt aus ihrer Vergangenheit und ergründet, was sie antreibt, gegen die Klimakrise zu kämpfen. Dabei geht es auch um das, was wir alle auf der Welt zu verlieren haben. Dafür besucht sie ihre Großmutter. Podcast 1,5 Grad.

Israel: Eight climate activists arrested in protest against new West Bank industrial zone, 972mag reports.

Law & Litigation

France | Frankreich: Émissions de gaz à effet de serre : le Gouvernement doit justifier sous 3 mois que la trajectoire de réduction à horizon 2030 pourra être respectée, le Conseil d'Etat de France a décidé. | Das höchste Gericht verdonnert Frankreichs Regierung zu effektiver Klimapolitik, berichtet Euractiv.

Ökozid: Die menschliche Zivilisation braucht intakte Ökosysteme. Millionen Menschen im globalen Süden leiden schon heute unter der Umweltzerstörung – im globalen Norden wird weiter abgewartet. Das muss ein Ende haben. Der Straftatbestand des Ökozid bietet eine große Chance, schreibt Klimareporter.

Vertragsrecht: Die Konflikte um Hambacher und Dannenröder Forst liegen an der Unvereinbarkeit von heutigen Anforderungen und Verträgen und Gesetzen von gestern. Das lässt sich lösen, schreibt Claudia Kemfert im Handelsblatt.

Sciences

Surveillance du climat : Un satellite scrutera la hauteur des océans pour mieux prévoir le climat, RTS rapporte.

Media & Public Awareness

Journalismus: Vermehrt werden Forderungen laut, Medien sollten sich stärker im Kampf gegen den Klimawandel engagieren. Doch ein Mangel an Distanz untergräbt die journalistische Glaubwürdigkeit, kommentiert Sven Titz in der NZZ.

CS-Sorgenbarometer | Baromètre des soucis : Das sind die zehn grössten Sorgen der Schweizer Bevölkerung. Das Klima belegt Platz 4 der grössten Sorgen, berichtet SRF. –– Le coronavirus est le souci numéro un des Suisses, selon un sondage, RTS rapporte.

TV-Doku: Wie schuldig ist Deutschland an der Klimakrise? Am vergangenen Mittwoch zeigte das ARD den Film „Ökozid“, eine Dokufiction, in der es um die brisante Frage ging, ob man Staaten für ihr Versagen in der Klimakrise belangen kann. Der Film und eine anschliessende Talkshow von Sandra Maischberger zeigten, wie Klimapolitik hinter den Kulissen der Öffentlichkeit funktioniert, schreibt Christian Rentsch auf Klimaland Schweiz.

Denial & Anti Climate Lobbying

Autolobby: Wieder einmal rechnet eine Studie mit höchst fragwürdigen Zahlen den Diesel schön und das Elektroauto schlecht. Was sind die Fehler, die Hintergründe und die Interessen? Wie erkennt man eine seriöse Studie? Und welche Chancen gibt es realistischerweise für den Diesel? Podcast von Klimareporter.

Books

Gletscher: »In den Gletschern der Erinnerung«. Literarische Gletscherbilder aus dtei Jahrhunderten. Mit Fotografien von Daniel Schwartz und einem Essay von Peter Weibel.

Further Reading / Hearing / Watching

Sterben einer Landschaft: Die Expeditionsleiterin und Buchautorin Birgit Lutz trauert im Magazin um eine einzigartige Landschaft Spitzbergens, die sie viele Male bereist hat – und die in diesen Monaten untergeht. «Es war das dunkle, bange Gefühl, dass nun etwas angefangen hat, das sich nicht mehr aufhalten lässt. Etwas, das grösser ist als wir, grösser als Spitzbergen, grösser als die Arktis. Es war das Gefühl, dass nun die ganze Welt dran ist. (…) Mich durchdringt in solchen Momenten nur grosse Trauer, darüber, dass etwas so Wundervolles verschwindet, dass wir niemals wieder voll Demut werden staunen können, wie gross und schön dieses Eis ist und welche Werke die Natur geschaffen hat. Und manche mögen es nicht verstehen, dass man weint, in einem solchen Moment.»

Kollapsologie: Der Untergang des Abendlandes steht zwar nicht direkt bevor. Dennoch bietet das Katastrophenjahr 2020 reichlich Anlass, über Stabilität und Fragilität unserer Lebensform nachzudenken. Sind wir Menschen noch zu retten, fragt SRF in der Sternstunde Philosophie (60 Min.).

Agenda

2 decembre 2020 : fin de la consultation sur le contre-projet direct à l’initiative pour les glaciers | Frist der Vernehmlassung zum Direkten Gegenentwurf zur Gletscher-Initiative.

4 Dezember 2020, Nachmittag: 12. Symposium Anpassung an den Klimawandel in Bern: «Wasser jetzt und in Zukunft». Organisiert von ScNat et al.

20 bis 22. Dezember: Merry Crisis. Aktionstage im Grossraum Zürich, organisiert vom Klimastreik

16 März 2021: 12. Symposium Anpassung an den Klimawandel: Wasser jetzt und in Zukunft – Stehen Antworten für die Herausforderungen bereit?» | 12e symposium sur l'adaptation aux changements climatiques: «L'eau aujourd’hui et demain – Des solutions aux défis sont-elles prêtes ?»

13 Juni 2021: Volksabstimmungstermin. Wahrscheinlicher Termin für eine Referendumsabstimmung zum CO2-Gesetz.

7 August 2021: Die Frist für die bundesrätliche Botschaft zur Gletscher-Initiative endet (reguläre Frist plus 72 Tage wegen der Coronakrise)

November 2021: UNFCCC COP26 Climate Conference (originally scheduled for 2020)

Abonnez-vous à notre newsletter hebdomadaire sur le thème du climat avec des nouvelles de la science, de la technologie, des affaires, de la politique et du mouvement. Les nouvelles sont compilées en plusieurs langues (allemand, français, anglais).

* champs obligatoires