Aktuelles chevron_right
#Initiative
Teilen:

Starke Unterstützung für die Gletscher-Initiative

Würde heute über die Gletscher-Initiative abgestimmt, nähmen zwei Drittel sie an. Das ergab eine Umfrage im Rahmen des zehnten Kundenbarometers Erneuerbare Energien, das die Universität St. Gallen heute vorgestellt hat.

Auf die Frage, ob sie die Gletscher-Initiative annehmen würden, antworteten 38 Prozent der 1021 befragten Schweizerinnen und Schweizer mit «ja» und 33 Prozent mit «eher ja». Demgegenüber sagten je 9 Prozent «nein» oder «eher nein». 15 Prozent waren unentschieden. Unter den jüngeren Befragten (unter 30) antworteten 78 Prozent «ja» oder «eher ja».

60 Prozent der Befragten befürworten sogar die weiter gehende Forderung des Klimastreiks, die Treibhausgasemissionen der Schweiz bis 2030 auf null zu senken.

Allerdings zeigte die Umfrage auch, dass die meisten Schweizerinnen und Schweizer die Wirkung des besonders klimaschädlichen Fliegens unterschätzen. 78 Prozent erhoffen sich Lösungen von technischen Innovationen, 67 Prozent von Veränderungen im Konsumverhalten, 60 Prozent von den grossen Unternehmen.